Freiwillige Feuerwehr Niederursel 1903 e.V

 

 

 Wie bereits angekündigt, ist unser diesjähriges Ausflugsziel der schöne Edersee mit 27 km Länge einer der größten Stauseen Europas im Naturpark Kellerwald-Edersee.

Wir starten am Samstag, den 22.06.2019, um 8 Uhr wie gewohnt am Gerätehaus, Weisskirchener Weg 69 in Niederursel.

Der Bus bringt uns dann in ca. 3 Stunden - inkl. kleiner Pausen -  direkt zum See.Für einen kleinen Imbiss und Getränke auf der Fahrt wird, wie immer, gesorgt sein.

Am Edersee angekommen erwartet uns schon der erste Programmpunkt:

Bei der ca. einstündigen gemütlichen Führung über die 400 m lange Staumauer erfahren wir von unserem Gästeführer spannende und wissenswerte Hintergrundinformationen über: den Bau der Sperrmauer,  die Geschichte des alten Edertals,  die Entstehung des Edersees, die Bombardierung im 2. Weltkrieg und den Nationalpark mit UNESCO-Weltnaturerbestätte.

Um 13 Uhr kehren wir dann in das Restaurant „Zu Kaiserbuche“, direkt an der Staumauer, zum Mittagessen ein. Von dort aus geht es dann ganz nach oben. Wir machen eine kleine Wanderung rund um und auf dem Baumkronenweg Edersee. Mit schönen Ausblicken auf den Edersee und besonderen Einblicken in die Kronen der Bäume.

Dauer ca. 1,5 Std. Hierbei wird ein Fußweg von 750m zurückgelegt. Ruhebänke, Informationsschilder und Erlebnismodule geleiten durch den lichtdurchfluteten Buchenwald. Auch Personen mit einer Gehbeeinträchtigung bewältigen diesen Waldweg problemlos.

So, genug gelaufen. Der Bus erwartet uns schon und wir treten den Rückweg gegen 17.00 Uhr nach Frankfurt an, mit einem kleinen Umweg über Österreich. Den kulinarischen Abschluss machen wir nämlich in der „Ratsstube Edelweiss“ in Fernwald.

Im entsprechenden Ambiente trifft Hessen auf Österreich.

Wir können uns auf Gastfreundschaft mit Stieglbier vom Fass sowie österreichischen Schmankerln und auf Licher Pils und Handkäse freuen.

Es sollte für jeden etwas dabei sein……

Gegen 21 Uhr heißt es dann endgültig „Auf Wiedersehen“, so dass wir gegen 22.00 Uhr wieder in Niederursel eintreffen. Wir freuen uns schon auf einen schönen und interessanten Tag bei hoffentlich gutem Wetter.

Anmeldungen bitte an Andreas Gramse, Tel. 585976  oder per mail angramse@t-online.de.

Die Kosten für den Ausflug inkl. Busfahrt, Entgelt für Führungen und Eintritte, belaufen sich pro Person auf 45,- € - bei einer Gruppengröße von 30 Personen -

Der Betrag ist bis zum 20.05.2019 auf das Konto der Feuerwehr NIederursel zu überweisen.

IBAN : DE 69 5005 0201 0000 7414 34 ; BIC : HELADEF1822