Freiwillige Feuerwehr Niederursel 1903 e.V

 

Aktuelle im Dienst befindliche Fahrzeuge:

 

 

LF 10/10


1  

Das Löschgruppenfahrzeug LF 10 wurde 2015 nach Norm beschafft. 

Die feuerwehrtechnische Ausstattung des Löschfahrzeuges orientiert sich an den Vorgaben der Norm.  

Der Aufbau wurde von der Firma Lentner in Hohenlinden bei München auf einem Fahrgestell von Mercedes-Benz 1226 AF mit halbautomatischem Getriebe gefertigt.

Neuerung in dieser Beschaffungsreihe ist die Fortsetzung der in Frankfurt am Main einheitlichen Bedieneinheit für die Sondersignal- und Beleuchtungseinrichtung. Neu dabei, dass es sich nicht mehr um eine Wippschaltereinheit handelt, sondern durch die Verwendung von elektronischen Bussystemen bei den Fahrzeugherstellern jetzt erstmals eine eigens dafür entwickelte Tasterkonsole handelt.  

Der festeingebaute Löschwasserbehälter fasst ein Volumen von 1.200 Liter. Dies konnte durch die Änderung der zulässigen Gesamtmasse von 11 auf 12 Tonnen umgesetzt werden.

Ebenfalls wurde bei diesem Fahrzeugtyp die Entnahme der Steck- und Schiebleiter durch eine Entnahmehilfe vom Boden aus realisiert. Weiterhin wird die funktechnische Ausrüstung in einer durch die Funk- und Elektrowerkstatt der Feuerwehr Frankfurt am Main hergestellten Funkgerätebox im Fahrzeug an geeigneter Stelle im Mannschaftsraum untergebracht.